Unterstützen Sie OMY!

Werden Sie Förder*in von OMY! und ermöglichen Sie Yoga für Menschen 60+

Jede Spende schenkt Freude und Vitalität für Menschen in Altersarmut

Das Ziel, Menschen in Altersarmut teilhaben zu lassen und ihnen Bewegung in Form von angepasstem Yoga-Unterricht zu teil werden zu lassen, ist nur möglich durch große und kleine Förderbeträge in Form von Spenden.

 

Für 60 gespendete Euro können wir mit Ihnen gemeinsam alte und hochaltrige Menschen mit einer Stunde OMY!-Yoga in Bewegung bringen. Jede Spende hilft.

Sie sind eine Stiftung, ein Verband, eine Behörde und wollen die Skalierung von OMY! in weitere Städte finanziell unterstützen?

 

Unser Ziel: Bis Ende 2023 ist  OMY! als wissenschaftliche evaluierter Standard  für Gesundheits- und Teilhabe-Förderung in der Quartiersarbeit etabliert. Es profitieren davon 400 Menschen in 40 Kursen in Hamburg und München. 

 

Zu den Unterstützer*innen von OMY! gehören die Deutsche Postcode-Lotterie sowie die Beisheim Stiftung. Mit ihrer Förderung/Spende haben wir OMY! in alle sieben Hamburger Bezirke skaliert und ein Hauptamt für die Projekteitung eingerichtet.

Foto: ©Thomas Ebert
Foto: ©Thomas Ebert

Anschubfinanzierung durch die Deutsche Postcode-Lotterie

Wir danken der Deutschen Postcode Lotterie für die Förderung von OMY! mit der großzügigen Summe von 30.000 €. Überwältigt: Cornelia Brammen, Vorstand von Yoga für alle e.V. bei der digitalen Überbringung des Schecks durch Felix Uhlig im Mai 2020.

Wir danken für die großzügige Verlängerung der Laufzeit um ein Jahr. Angesichts der Herausforderung durch Pandemie und Lockdown hat sie uns die nötige Zeit gegeben, um unser Ziel zu erreichen: Etablierung von OMY! in allen sieben Hamburger Bezirken. Gelungen ist uns dies, weil wir sehr schnell ein pandemie-taugliches Format entwickelt haben: OMY!-Telefonyoga.


Unterstützen Sie OMY!

Werden Sie FörderIn und unterstützen Sie die Mission von OMY!


OMY! ist in Gemeinschaftsprojekt von

 

&